fbpx

Loading..

Tonga

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Tonga ist ein wunderschöner Inselstaat im Südpazifik und zeichnet sich durch zwei wichtige Highlights aus. Erstens liegt dieses Südseeparadies fast auf der internationalen Datumsgrenze, und zweitens ist Tonga die Kinderstube für Buckelwale schlechthin. Das Königreich Tonga besteht aus insgesamt 172 Inseln im Pazifik. Der Archipel besticht durch wunderschöne Sandstrände und hellblaues Wasser.

Während der Walsaison herrschen auf der Insel sehr angenehme Temperaturen. Tagsüber erreicht das Thermometer etwa 28 Grad, in der Nacht wird es ein wenig kühler. Die Wassertemperatur in den Gewässern um die Insel beträgt etwa 23 Grad. Hartgesottene können also sogar auf einen Neoprenanzug verzichten.

Unser Quartier befindet sich in der Hauptstadt Nuku’alofa auf der Hauptinsel Tongatapu. Wir wohnen in nächster Nähe zum Hafen und diversen Restaurants, und auch der Ozean ist gar nicht weit. Der internationale Flughafen ist nur 20 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Auf einen weiteren Inlandflug nach Vava’u (beliebtes Wal-Gebiet) kann also verzichtet werden.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

WALE IN TONGA

Tonga ist vermutlich das weltweit bekannteste Überwinterungsgebiet von Buckelwalen und bekannt für das Schwimmen mit Walen. Jeden Südwinter ziehen die Tiere zu Tausenden aus der Antarktis in den Südpazifik. In den seichten, geschützten Gewässern um die tongaischen Inseln finden die Weibchen ideale Bedingungen, um die Kälber zu gebären und sich mit den Männchen zu paaren. Die ersten Tiere treffen im Juni ein. Die Hochsaison ist ungefähr Anfang August bis Mitte Oktober. Mitte November ziehen dann auch die letzten Tiere wieder gegen Süden, um in der Antarktis wieder einen grösseren Speisezettel zu finden. Wir treffen auf viele Muttertiere mit ihren Kälbern. Die Jungen sind sehr verspielt und neugierig, was sie regelmässig dazu bringt, wenig Meter an uns vorbei zu schweben, um einen Augenschein zu nehmen. Neben den Müttern mit ihren Kälbern sind aber auch viele paarungswillige Männchen in der Umgebung. Mit etwas Glück werden wir Zeuge eines so genannten „Heat runs“, bei dem bis zu zehn Männchen einem Weibchen nachjagen – ein unglaublich eindrückliches Schauspiel!

Daneben treffen wir auch ab und zu auf Delfine (Spinner und Grosse Tümmler). Die verspielten Tiere halten sich nicht selten in der Nähe der Buckelwale auf. Dazu kommen häufigere Sichtungen von eindrücklichen Jägern, falschen kleinen Schwertwalen.

Für die Suche nach den Tieren ist ein gutes Motorboot im Einsatz, welches das Ein- und Aussteigen aus dem Wasser sehr erleichtert. Auf den Ausfahrten werden Getränke, Snacks und ein Mittagessen serviert. Das Schwimmen mit Walen ist in Tonga sehr populär, daher gibt es auch viele Boote. Wir versuchen immer Wale zu finden, die noch von keinem anderen Boot entdeckt wurden. Dies ermöglicht wunderschöne Erlebnisse.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

UNTERKUNFT

Sie wohnen während unserer gemeinsamen Zeit in Tonga in einem modernen Hotel in der Hauptstadt Nuku’alofa. In nächster Nähe befindet sich der Yachthafen der Insel. Diesen nutzen wir auch für unsere Ausfahrten zu den Meeressäugern. In Gehdistanz finden Sie zudem diverse Restaurants und Bars. Das Hotel besticht durch gutes Essen und wie für Tonga üblich einen sehr freundlichen Service. An der hoteleigenen Bar lassen wir oft den Tag bei einem Cocktail ausklingen. Die grosszügigen Zimmer sind sehr stilvoll und modern eingerichtet und befinden sich nur wenige Meter vom brandenden Ozean entfernt.

Das Frühstück wird im hoteleigenen Restaurant genossen. Es gibt ein reichhaltiges Buffet mit vielen Früchten aus der Region, aber auch kontinentaleuropäische Gerichte. An manchen Abenden werden wir auch die Speisekarte anderer Restaurants der Hauptstadt Nuku’alofa erforschen, damit wir die ganze Breite des kulinarischen Angebots kennen lernen. Die Speisekarten bieten für jeden etwas: Von lokaler Küche über westliche Gerichte bis hin zu hervorragenden Fischspeisen.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

ANDERE AKTIVITÄTEN

Um Ihnen eine abwechslungsreiche Pause vom Boot zu gewähren, werden wir an einem Tag die Hauptstadt während eines erlebnisreichen Ausflugs erkunden. Da gibt es einige Highlights: Der Landeort von Captain Cook, tiefe und weit und weitläufige Tropfsteinhöhlen mit unterirdischen Seen, eindrückliche Blowholes – hier wird Meerwasser durch ein natürliches Höhlensystem in die Luft geschossen – oder lokale Märkte mit einer grosser Vielfalt an Früchten und lokalem Handwerk und noch viel mehr.

Aber auch sonst fehlt es nie an Aktivitäten: Schnorcheln, Stehpaddeln oder einfach nur in der Sonne liegen – eine gelungene Ergänzung zu den Stunden im Wasser und auf dem Boot. Moby Dick Tours berät Sie gerne.

Laden Sie sich gleich die ausführliche Broschüre herunter, welche neben weiteren Informationen auch einen möglichen Wochenablauf enthält.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN