fbpx

Loading..

Dominikanische Republik

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Es gibt kaum eine Region auf der Welt, die eine derart aussergewöhnliche Diversität und Dichte an Meerestieren ausweist, wie die Region Baja California in Mexiko während den Wintermonaten.

Grauwale und ihre Jungen in der Bahia Magdalena, gigantische Blauwale vor Loreto, sanfte Walhaie und Seelöwen bei La Paz, sowie akrobatische Buckelwale bei Cabo San Lucas – All dies und noch viel mehr ist in nur einer abwechslungsreichen achttägigen Rundreise in einer malerischen Region möglich!

Klimatisch besticht Mexiko Ende Februar durch äusserst angenehme Temperaturen. Durch den Tag erreicht das Thermometer bis zu 30 Grad, in der Nacht ist es deutlich kühler. Das Wetter ist dabei äusserst stabil – das bedeutet viel Sonne und fantastische Sonnenuntergänge mit wunderschönen Farben. Ein Traum für jeden Fotografen!

Die geführte Rundreise ist dabei komplett für Sie organisiert. Sämtliche Unterkünfte sind gebucht, die Transporte, Touren und Mahlzeiten sind inkludiert. Sie brauchen sich also um Nichts zu kümmern.

Wir übernachten an allen Orten in sehr sauberen und hübschen 3- und 4-Sterneunterkünften. Auch die Restaurants sind von uns gezielt ausgewählt – Sie dürfen sich im Menü frei für eine Mahlzeit entscheiden!

Unsere Tour startet Ende Februar (27.02.2021), der besten Zeit in der Walsaison. In diesen Tagen haben wir die beste Chance, alle beschriebenen Arten zu erleben.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Wale in Mexiko

Nach unserem Zusammentreffen, Kennenlernen und einer optionalen ersten Waltour in Cabo San Lucas, begeben wir uns am zweiten Tag früh auf den Weg zur berühmten Bahia Magdalena – einer Kinderstube der Grauwale. Jeden Winter begeben sie sich in die Gewässer Südkaliforniens und Mexikos, um sich hier zu paaren oder ihre Kälber zu gebären. Die Bahia Magdalena ist dabei eines der Hauptgebiete. Die geschützte Bucht bietet hunderten Walen Schutz vor natürlichen Feinden und den Jungtieren sichere erste Lebenswochen. Ganz speziell ist auch, dass die Tiere hier nur wenig Scheu vor Menschen haben und mit etwas Glück aktiv auf unser Boot zuschwimmen, um sich streicheln zu lassen!

Nach der Bahia Magdalena begeben wir uns bei Loreto in der See von Cortez auf die Suche nach den grössten Lebewesen, die je unseren Planeten bewohnt haben – den Blauwalen! Diese Giganten der Meere verbringen jedes Jahr mehrere Wochen vor Loreto – eine fantastische Möglichkeit, diese Tiere zu beobachten.

Südlich von Loreto liegt die Stadt La Paz. Die Bucht vor der Stadt beherbergt die grössten Fische der Welt – Walhaie! Diese sanften Riesen erleben wir dabei nicht nur vom Boot – sondern auch schnorchelnd unter der Wasseroberfläche! Genauso haben wir in La Paz auch die Chance auf Begegnungen mit Seelöwen. Diese flinken Zeitgenossen flitzen dabei rund um uns durch das Wasser, ein wunderschönes Erlebnis!

Zurück in Cabo San Lucas stechen wir ein letztes Mal in See, um die Akrobaten der Meere zu bestaunen – Buckelwale! Auch diese Wale sind hier in Mexiko, um sich zu paaren und ihre Jungen zu gebären. Gerade die Gegend um Cabo San Lucas scheint dabei bei den Buckelwalen äusserst beliebt zu sein!

Neben den Buckelwalen tauchen hier auch immer wieder Grauwale, Delfine, Schwärme von Teufelsrochen oder Orcas auf. Nirgendwo sonst findet man so viele Arten auf einer so kleinen Fläche wie hier in der Baja California!

Bitte beachten Sie, dass es in Mexiko nicht erlaubt ist, mit Walen zu schwimmen. Daher beobachten wir Grau-, Blau- und Buckelwale vom Boot aus. Hingegen dürfen wir uns zu den Walhaien und Seelöwen ins Wasser begeben.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

UNTERKUNFT

Auf unserer Rundreise übernachten wir zweimal in Cabo San Lucas, zwei Nächte in Loreto und La Paz, sowie eine Nacht in der Bahia Magdalena.

Alle Unterkünfte sind mit 3 oder 4 Sternen ausgezeichnete Hotels, die basierend auf Ausstattung, Komfort und Sauberkeit ausgesucht wurden. Auch das nette Personal besticht durch die typische mexikanische Gastfreundlichkeit, so dass wir uns wie zu Hause fühlen.

Kulinarisch kommen wir in diesen 8 Tagen voll auf unsere Kosten. Die mexikanische Küche ist weltberühmt und bietet eine Fülle an fantastischen Gerichten für alle Geschmäcker. An allen Orten, die wir besuchen, führen wir Sie in ausgewählte Lokale, um Ihnen die mexikanische Küche noch näher zu bringen. Diese bietet nämlich mehr als Tacos und Fajitas! Da wir uns am Meer befinden, gibt es oft die Möglichkeit, frischen Fisch zu kosten. Natürlich stehen auch vegetarische Mahlzeiten zur Auswahl

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

ANDERE AKTIVITÄTEN

Neben unseren zahlreichen Touren auf dem Meer ist es uns ein Anliegen, Ihnen auch andere Seiten und einige Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Region zu zeigen.

In Cabo San Lucas besuchen wir das lokale Museum, das uns viel über die historischen und kulturellen Aspekte der Gegend verrät. Auch machen wir eine der beliebten Sonnenuntergangs Fahrten, um den berühmten Felsbogen von Cabo in speziellem Licht zu bestaunen. In der Bahia Magdalena besteigen wir die lokalen Dünen, welche die Bucht formen und in La Paz besuchen wir unter anderem das Wal Museum.

Natürlich haben Sie auch immer wieder die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen oder auf eigene Faust etwas zu unternehmen. Wir beraten gerne über verschiedene Optionen.

Gerade Cabo San Lucas ist ein sehr beliebter Urlaubsort, der zum Verweilen einlädt. Warum bleiben Sie nach unserer Rundreise nicht noch ein paar Tage? Wir geben gerne Auskunft.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN